GO TEXT. | Freier Journalismus und Werbetext

Werbetexter Redakteur Chrom & Flammen

Buchstabenkunst mit System.

Nun, Sie haben vielleicht schon etwas auf dieser Seite gelesen. Wenn ja, habe ich Glück gehabt. Wenn nicht, lesen Sie hier, warum Texte bei GO LATERAL. glänzen. Dafür brauchen sie nicht erst hübsch angemalt werden. Zwei Jahrzehnte Erfahrung im Journalismus, im Songtexten und als Werbetexter haben auf so manchem Blatt einen Meilenstein gesetzt.
Sowohl beschreibende, wissenschaftliche Texte, als auch werblich-sprühende Claims, Slogans und Aufhänger kommen aus einer kreativen Hand. Die Stärken in der Recherche und im Aufbau sind auch bei noch unbekannten Themenbereichen ein Garant für die Qualität Ihres gewünschten Textproduktes.

Das beste Buch, das niemand las

Wer nicht nur einen tollen Text haben möchte, sondern ihn auch an den Mann bringen will, muss ihn richtig verkaufen. Dafür werden keine alternativen Fakten entwickelt oder Klinkenputzer engagiert; kluge Strukturen im Texten und herausragende Details sind die Antwort.
Das Berücksichtigen von Suchmaschinen-Robotern und -Algorithmen ist ein weiterer Schlüssel dazu, sich und seine Nachricht an die Welt sichtbar zu machen. Durch einschlägige Erfahrung bei Global Playern im Bereich SEO bietet GO TEXT. was Google will: guten Content in jeder Hinsicht.
Denn was bringt der beste Text, wenn ihn niemand liest?

Machen Sie die Gruppe zum Ziel

Im Marketing und Publicity-Aufbau zahlt sich ein gutes Gespür für ansprechende Themen aus. Publikumszeitschriften leben auch im Internetzeitalter davon, das Publikum zu kennen, bei Trends mit ihm zu gehen und gleichzeitig neue Trends zu setzen – das optimale Verhältnis zwischen Beobachtung und Innovation.

„Wer weise Worte wagt, wird Welten wandeln.“

Als Werbetexter und freier Journalist ist es wichtig, zu fühlen, was man schreibt. Dieses Gespür weiß ein Publikum zu begeistern und eine Wohlfühl-Atmosphäre beim Lesen zu schaffen. Die Zielgruppe soll schließlich nicht einfach nur abgeholt, sondern auch mitgenommen und fürstlich einquartiert werden. Wenn Ihr Unternehmen noch Platz für viele neue Kunden und Leser hat, übernimmt GO TEXT. den Transfer – natürlich mit Sitzheizung und Espresso.

 

Referenzen (Auszug)

  • Alarm.de
  • Auto-Medienportal.Net
  • bestcarvideos.de
  • BMW Scene live
  • Chrom & Flammen
  • Drive
  • flash Opel Scene
  • Mindgeek Germany
  • Norddeutsches Handwerk
  • Nutzfahrzeuge-Magazin.de
  • VW Scene International
  • Westfalen Blatt
  • Youngtimer Scene

 

Sie möchten eine Nachricht an das Publikum richten?

Lassen Sie sich unverbindlich beraten